HR Niederstetten: Frühjahrshegeringversammlung in Pfitzingen gut besucht

Erstellt am

Am 05.03.2024 fand in Pfitzingen zum Jahresauftakt eine Hegeringversammlung des HR Niederstetten statt. 27 Teilnehmende (von 53 Mitgliedern des HR), darunter auch Kreisjägermeister Florian Dietzel, besprachen in entspannter Runde verschiedene jagdliche Themen. HR-Leiter Dietmar Weidmann begrüßte die zahlreichen Teilnehmenden und ging in seinen anschließenden Ausführungen u.a. auf die bevorstehenden Pachtzahlungen ein. Hier fällt ab diesem Jahr erstmalig Umsatzsteuer an, wodurch die Pacht insgesamt erhöht wird. Diskutiert wurde ebenfalls das OVG NRW-Urteil zur Aufbewahrung von Schlüsseln zum Waffenschrank. Gesetzliche Regelungen hierzu existieren derzeit noch nicht und im September soll ein Schreiben der unteren Waffenbehörde an die Jägerinnen und Jäger mit Informationen hierzu versendet werden. Für die Organisation der Hubertusmesse am 09.11.2024 in Niederstetten soll eine Projektgruppe gebildet werden.

Im Anschluss an die Worte des HR-Leiters bedankte sich KJM Dietzel für das Engagement der Jägerinnen und Jäger des HR im abgelaufenen Jubiläumsjahr. Er warb für das Jahresprogramm und bat um entsprechende Teilnahmen. Dem kamen einige Anwesende umgehend nach.