AUSGEBUCHT! Zerwirk- und Wurstkurs mit den WildRebellen

Samstag, 06.07.2024
09:00
Ende: 18:00

Jägerhaus Schüpferloch

Wild zerwirken und leckere Wurst daraus herstellen. Darum wird es bei diesem Seminar mit den Wildrebellen gehen.

Am 06.07.2024 dürfen wir die WildRebellen im Schüpferloch in Bad Mergentheim zu einem Zerwirk- und Wurstseminar begrüßen. Am Ende des Seminars wird das Wildbret gemeinsam bei unserem Fest gegrillt und verspeist.

Beginn ist um 09:00 Uhr mit dem Zerwirkseminar. Hier soll gezeigt werden, wie erlegtes Wild (Sau u. Reh) fachmännisch versorgt und weiterverarbeitet wird. Sauber und küchenfertig zerwirkt und verpackt können so angemessene Wildbreterlöse erzielt werden. Das Seminar beinhaltet die praktischen Aspekte: aus der Decke schlagen/abschwarten, zerwirken und küchenfertig parieren. Die rechtlichen Grundlagen zu den Vermarktungsmöglichkeiten, der Wildbrethygiene und aktuelle Entwicklungen der Wildbretpreise werden anhand von Fallbeispielen aus der Praxis erklärt.

Nach einer gemeinsamen Mittagspause geht es gegen 14:00 Uhr mit dem Kurs zur Herstellung von Würsten weiter. Die Teilnehmenden werden in die Welt der "Wild-Wursterei" eingeführt. Wir beginnen mit einem theoretischen Teil, in dem rechtliche Grundlagen und verschiedene Arten der Herstellung thematisiert werden und starten dann mit der Zubereitung von Bratwürsten.

Ort: Schüpferloch Bad Mergentheim            Beginn/Ende: 09:00-ca. 17:00 Uhr

Kosten:              Mitglieder: 15,00 €              Nichtmitglieder: 65,00 €

Teilnehmende: max. 15 Teilnehmende

Anmeldungen bis spätestens 15.06.2024 bei Schriftführerin Bettina Schütte unter Email:  schriftfuehrer(at)kjv-mergentheim(dot)de, Stichwort/Betreff: Zerwirken und Wursten