Familientag beim Jägerhaus Schüpferloch

Die Arbeit eines Jägers kennen lernen konnten über 40 Kinder mitsamt ihren Eltern beim Familientag im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Bad Mergentheim. Bildergalerie unten.

Erstellt am 03.08.2013

Die Arbeit eines Jägers kennen lernen konnte am 03.08. über 40 Kinder mitsamt ihren Eltern beim Familientag im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Bad Mergentheim. Begonnen hatte dieser mit den Klängen der Jagdhörner bevor es zum klassischen „Jägerfrühstück“, ging. Den Teilnehmern bot sich ein vielfältiges und interessantes Programm. Sie konnten die Arbeit des Jagdhundes bestaunen, mit dem Laserschießkino auf bewegliche Ziele schießen, mit dem Luftgewehr auf den laufenden Keiler jagen,Tiere vom Hochsitz aus beobachten, Pfeil und Bogen bauen, Lockrufe und Jagdhorn selbst ausprobieren oder verschiedene Tierpräparate ansehen. Jedes Kind durfte ein Rehgehörn anfärben und mit nach Hause nehmen. Ebenfalls bekamen die Kinder, nachdem sie alle Stationen durchlaufen hatten, einen Kinderjagdschein mit Foto von sich im Jägerlook, als Andenken geschenkt. Zur Mittagszeit konnte man sich mit Wildem vom Grill, wie z.B. Wildschweinsteak mit Champignons, stärken. Als krönenden Abschluss gab es ein großes Lagerfeuer mit Stockbrot, Wildschweinbratwürste und Jagdhornsignale. Über 20 Jägerinnen und Jäger waren für das Gelingen des Tages verantwortlich. Schon wenige Stunden später waren die ersten Photos und Eindrücke in Facebook von begeisterten Eltern eingestellt worden.

Erstellt am 05.03.2014
Zurück zur Übersicht