Erfolgreiche Fuchswoche

Am 10. Februar fand das Streckelegen der traditionellen Fuchswoche der KJV statt.
Walter Merkert erläuterte den Anwesenden nochmals das korrekte Verfahren, um an der „Aktion Fellwechsel“ teilzunehmen.
Der stellvertretende KJM Florian Dietzel ging auf die Bedeutung der Fuchsjagd für das Niederwild und auf die Nachhaltigkeit der Fuchsjagd ein.
Der Ausklang erfolgte bei einem gemeinsamen Vesper.

Stimmungsvolles Streckelegen im Schüpferloch

Erstellt am 04.03.2018
Zurück zur Übersicht