Wir trauern um unser langjähriges Mitglied Dr. Martin Pufe,

der am 17.06.2020 verstorben ist.

Erstellt am 24.06.2020

Ein Tierarzt und ein Jägersmann ging heimlich still und leise auf Wanderschaft so dann und wann und jetzt auf seine letzte Reise.

Martin ist am 1. April 1988 in unsere KJV eingetreten. Als Direktor des Veterinäramts hat er sich sehr gut in unsere jagdliche Vereinsarbeit einbringen können. In der Jungjägerausbildung war er ein wichtiges Glied in der Gemeinschaft. In Weikersheim Laudenbach konnte er den Bergwald bejagen. Unvergessen waren Ausflüge nach Ungarn mit den Parforcehornbläsern. Seine Lebensfreude war ansteckend und im Kreis der Jagdhornbläser hat er sich richtig wohl gefühlt. Wir verlieren mit Dr. Martin Pufe einen guten Freund und Förderer der Kreisjägervereinigung. Bei der Musik der Jagd werden wir stets an Ihn denken und freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

Erstellt am 24.06.2020
Zurück zur Übersicht