Das „Grüne Abitur“ – umfassend, fundiert und praktisch orientiert

Jäger tragen Verantwortung. Um den ersten Jagdschein zu erlangen wird deshalb eine sehr umfassende Ausbildung vorausgesetzt. Die unten folgenden Fachgebiete werden dabei unterrichtet und geprüft.

Fach1:
Wildtierkunde, Jagdausübung, Wildhege, Wald- und Landbau, Wildschadensverhütung, Jagdethik
Fach 2:
Waffenrecht, Waffentechnik, Führen von Jagdwaffen einschl. Kurzwaffen
Fach 3:
Jagdhundewesen, Behandlung des erlegten Wildes, Wildbrethygiene, Sachkunde Wildverwertung
Fach 4:
Jagdrecht, Naturschutzrecht, Landschaftsschutz, Jagdethik
Fach 5:
Wildkrankheiten, Sachkunde Trichinenentnahme

Hier finden Sie die Jägerprüfungsordnung:

Erstellt am 15.05.2014
Zurück zur Übersicht